Was ist VoIP?

Telefonie

Voice over IP, kurz VoIP, bezeichnet die Sprachübertragung über das Internetprotokoll. In der Praxis kommt VoIP bei Telefonaten zum Einsatz.

Die ersten analogen Telefon-Verbindungen waren geschaltete direkte Ende-zu-Ende-Leitungen. Mit der Einführung des Einführung des Integrierten Sprach- und Datennetzes (ISDN) 1989 erfolgte die erste Digitalisierung der Telefonie. Über die zwei Drähte des Telefonanschlusses konnten parallel Sprache, Bild und Daten übertragen werden.

Heute nutzt man die Internet-Technologie als Basis für Telefonie. Damit ist der Standort des Gesprächsteilnehmenden nicht mehr an einen festen Endpunkt einer Leitung gebunden. VoIP kann standortunabhängig weltweit genutzt werden.

[

aipi e. K.
Claus Plachetka

]

Telefon (08000) 98391-0 kostenfrei
Grenzstraße 4, 26919 Brake
E-Mail info@aipi.de

Eintragen im Handelsregister des Amtsgerichts Oldenburg, HRA 204521 | EU-Umsatzsteuer- Identifikationsnummer: DE222490801 | aipi ist eine eingetragene EU-Marke, 015642523

Made in Germany Made in Germany | powered by

[ Datenschutz ]    [ Impressum ]


twitter    facebook    Instagram

XING    LinkedIn    WhatsApp

Mastodon https://aipi.social/@admin


aipi informiert: aipi.news

aipi Telefonie: aipi.tel

aipi berät: aipi.consulting

aipi gestaltet: aipi.design

aipi berichtet: aipi.report

Darksite | Krisenkommunikation

#datenschutz.bar


aipi   [DE ]    [ EN ]    [ RU ]    [ JP ]    [ IS ]